Künstler im Rampenlicht Juli: Eme Josiah

 

  

EME Josiah ist ein vielseitig talentierter Singer/Songwriter/Model, der in Ohio geboren wurde aber in Colorado aufgewachsen und nun in Los Angeles sesshaft. Er kam ursprünglich schon früh mit der Musik in Kontakt, als sein Vater ihm das Singen beibrachte. Seine Eltern und seine vier Geschwister sangen a cappella in mehreren Kirchen, was es Josiah ermöglichte, sich in Musik und Auftritte zu verlieben. 

 

 

 

Der Titel EME stammt aus seiner früheren R&B-Gruppe mit seinen zwei Brüdern. EME hat 2013 für den X-Factor vorgesprochen. Ein paar Jahre später beschloss die Gruppe, sich zu trennen. Nachdem er solo gegangen war, beschloss er, seine frühere Gruppe in sein neues Solo-Image zu integrieren: EME Josiah.

 

Obwohl er einen Gospel-Hintergrund hatte, wuchs er auch mit Usher, Mario und Marques Houston auf und gewann sogar einen großen Einfluss von britischen Künstlern wie Craig David, Jay Sean und Tinie Tempa. Seine Musik ist geprägt von R&B und Pop mit seiner eigenen perfekten Wendung.
Folgen Sie ihm unter:
Instagram: @eme_josiah

Wonach suchen Sie?

x